librate - Juristische Bücher bewerten.
   Auf twitter folgen!
Rechtsgebiet enthält Europarecht
Suchkriterium hinzufügen

9 Ergebnisse, aufsteigend sortiert nach Name:


Die Europäische Bürgerinitiative
17.09.2012

Die Europäische Bürgerinitiative

Die Europäische Bürgerinitiative ermöglichst es Unionsbürgern seit 01.04.2012, die Europäische Kommission aufzufordern, in Angelegenheiten tätig zu werden, wenn das Anliegen eine ausreichende Zahl von...

Die rechtlichen Grundlagen der Europäischen Union
01.01.2010

Die rechtlichen Grundlagen der Europäischen Union

Mit dem Vertrag von Lissabon haben sich die rechtlichen Grundlagen der Europäischen Union grundlegend geändert. Anstelle des EGV ist der AEUV getreten, der zwar naturgemäß viele Bestimmungen übernomme...

Drittwirkung von Grundfreiheiten
09.11.2010

Drittwirkung von Grundfreiheiten

Mit dem Themenkomplex der Drittwirkung von Grundfreiheiten ist die Frage umschrieben, ob die Grundfreiheiten der Europäischen Union (Warenverkehrsfreiheit, Arbeitnehmerfreizügigkeit, Dienstleistungsfr...

Einstweiliger Rechtsschutz vor dem Europäischen Gerichtshof
01.04.2012

Einstweiliger Rechtsschutz vor dem Europäischen Gerichtshof

Einstweiliger Rechtsschutz vor dem Europäischen Gerichtshof ist nach Art 278 f AEUV möglich und kann gerade bei langgezogener Verfahrensdauer für eine Partei von Nutzen sein, um dem späteren Urteil ni...

EU und EMRK
07.03.2012

EU und EMRK

Mit dem Vertrag von Lissabon sind EU und EMRK enger zusammengerückt, ist doch die EU als Ganzes der EMRK beigetreten. Die Bedeutung und die nähere Ausgestaltung dieses Beitritts werden sich jedoch ers...

EU-Kommentar
01.06.2012

EU-Kommentar

Der Schwarze, EU-Kommentar ist mit seinen 3.000 Seiten schon vom Umfang her ein gewaltiges Werk. Wenn es um die Kommentierung des europäischen Primärrechts geht, rangiert das österreichisch-deutsche K...

Europäisches Unionsrecht
01.11.2011

Europäisches Unionsrecht

Das Werk Europäisches Unionsrecht ist ein Handkommentar zum europäischen Primärrecht. Der Kommentar enthält die drei wichtigsten Verträge der EU, nämlich den EUV, den AEUV und die Grundrechte-Charta, ...

GRC-Kommentar
01.07.2014

GRC-Kommentar

Der GRC-Kommentar kommentiert die Grundrechtscharta der Europäischen Union, die ja mit dem Vertrag von Lissabon auf die Stufe des Primärrechts gehoben wurde. Ihre Bedeutung ist in Österreich umso stär...

Recht der Europäischen Union
01.12.2013

Recht der Europäischen Union

Das neue Lehrbuch zum Recht der Europäischen Union stellt das europäische Primär- und Sekundärrecht einschließlich Judikatur in seinen wesentlichen Punkten dar und richtet sich primär an Studenten der...

librate