librate - Juristische Bücher bewerten.
   Auf twitter folgen!
Suchkriterium hinzufügen
Lauterkeitsrecht
 
 

Details

Autor
Enzinger Michael
Verlag
MANZ Verlag
Seitenzahl
282
Erscheinungsdatum
01.06.2012
ISBN-Nummer
9783214089719
Format
Softcover
Preis
€ 48,50
  

Inhalt

Art des Buches
Lehrbuch
Sprache
Deutsch
Nationaler Bezug
Österreich
Rechtsgebiet
Wettbewerbsrecht und Kartellrecht
 

Lauterkeitsrecht


Buchrezension


Das Lauterkeitsrecht wird in den meisten Studienordnungen als ein Teil- oder Randbereich der Diplomprüfung aus Unternehmensrecht angesehen und sollte hier entsprechend zum Zug kommen. Praktisch passiert das häufig nicht, weil die meisten Prüfer dem Unternehmensrecht und dem Gesellschaftsrecht den Vorzug geben. So kommt das in der Praxis bedeutende Wettbewerbsrecht bei den Studenten selten zum Zug und die meisten begnügen sich - wenn überhaupt - mit der Lektüre eines Skriptums.



Das neue Lehrbuch Lauterkeitsrecht versucht, das Lauterkeitsrecht als Teilbereich des Wettbewerbsrechts etwas mehr in den Fokus zu rücken. Es behandelt das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) uns seine Tatbestände und bietet einen aktuellen Abriss über die Lehre und - vor allem - Rechtsprechung. Das ist unerlässlich, zumal das Lauterkeitsrecht sehr stark von der Judikatur geprägt und gestaltet wird.

Der systematisch gut strukturiere Aufbau hilft dabei, das UWG in seinem Konzept zu verstehen und damit seine Tatbestände richtig zu prüfen bzw. anzuwenden. Das Buch ist für die Vorbereitung zur Prüfung ebenso geeignet, wie für eine Einführung am Beginn einer auf das UWG fokussierten Berufswahl oder als Prüfungsliteratur für die Anwaltsprüfung.


Mag. Balazs Esztegar
Rechtsanwalt in Wien

Wickenburggasse 26/5
A-1080 Wien

Tel: +43 1 997 4102

Mail: office@esztegar.at
Web: www.esztegar.at
E-Mail Anfrage schicken


Bewertung
Empfehlenswert
00000
Fachliches Niveau
00000
Verständlichkeit
00000
Preis-Leistung
00000
Praxisbezug
00000
Beispiele
00000
Jetzt bewerten!
 
Themenverwandte Bücher
 
Nach links
Nach rechts

 
Andere Bücher des Verlags
 
Nach links
Nach rechts

librate