librate - Juristische Bücher bewerten.
   Auf twitter folgen!
Suchkriterium hinzufügen
Einstweilige Verfügungen im Zivilverfahren
 
 

Details

Autor
König Bernhard
Verlag
MANZ Verlag
Seitenzahl
366
Erscheinungsdatum
15.05.2012
ISBN-Nummer
9783214066932
Format
Hardcover
Preis
€ 74,00
  

Inhalt

Art des Buches
Praxishandbuch
Sprache
Deutsch
Nationaler Bezug
Österreich
Rechtsgebiet
Zivilprozess
 

Einstweilige Verfügungen im Zivilverfahren


Buchrezension


Es gibt Bücher, die man eigentlich gar nicht mehr vorstellen muss, weil ihnen ihr Ruf ohnedies vorauseilt. Einstweilige Verfügungen im Zivilverfahren ist so ein Buch. Eines, das man zumindest als Rechtsanwalt in seinem Bücherregal stehen haben muss. Der Klassikererscheint mittlerweile in der 4. Auflage.



Tatsächlich scheinen einstweilige Verfügungen immer wichtiger zu werden. Je langsamer die Mühlen der Justiz mahlen und je schnelllebiger das Wirtschaftsleben wird, umso öfter greift man scheinbar zum schnellen, wenn auch nur vorläufigen Sicherungsmittel der einstweiligen Verfügung. Doch auch im Familienrecht gewinnt die einstweilige Verfügung an Bedeutung.

Das Buch behandelt die einstweilige Verfügung in ihrer gesamten Bandbreite und in all ihren Formen und zeigt auch auf die EV außerhalb der EO auf. Über die einzelnen Arten der einstweiligen Verfügung bis hin zu verfahrensrechtlichen Fragestellungen geht das Buch in größtmöglichem Detail auf die EV ein und bietet damit eine verlässliche und umfassend informative Richtschnur auf diesem unsicheren und gefahrengespickten Terrain.

Das Buch ist zweifellos das Standardwerk zur einstweiligen Verfügung, das in keiner Rechtsanwaltskanzlei fehlen darf.


Mag. Balazs Esztegar
Rechtsanwalt in Wien

Wickenburggasse 26/5
A-1080 Wien

Tel: +43 1 997 4102

Mail: office@esztegar.at
Web: www.esztegar.at
E-Mail Anfrage schicken


Bewertung
Empfehlenswert
00000
Fachliches Niveau
00000
Verständlichkeit
00000
Preis-Leistung
00000
Praxisbezug
00000
Beispiele
00000
Jetzt bewerten!
 
Themenverwandte Bücher
 
Nach links
Nach rechts

 
Andere Bücher des Verlags
 
Nach links
Nach rechts

librate