librate - Juristische Bücher bewerten.
   Auf twitter folgen!
Suchkriterium hinzufügen
Internationales Privatrecht
 
 

Details

Autor
Verschraegen Bea
Verlag
MANZ Verlag
Seitenzahl
286
Erscheinungsdatum
01.03.2012
ISBN-Nummer
9783214149390
Format
Softcover
Preis
€ 46,00
  

Inhalt

Art des Buches
Lehrbuch
Sprache
Deutsch
Nationaler Bezug
Österreich
Rechtsgebiet
Internationales Privatrecht
 

Internationales Privatrecht


Buchrezension


Internationales Privatrecht gehört zwar bei der Diplomprüfung aus Zivilrecht irgendwie dazu, es wird aber dennoch gerne und häufig vernachlässigt. Das mag vielleicht daran liegen, dass das Buchangebot in diesem Fachbereich bislang nicht besonders attraktiv war. Tatsache ist jedoch, dass in der praktischen Tätigkeit eines Juristen internationales Privatrecht einen hohen Stellenwert hat.



Das neue Buch zum internationalen Privatrecht ist in der Reihe "Studienbuch" erschienen und macht damit klar, dass es sich selbst primär in den Bereich der Studienliteratur einordnet. Das ist auch nicht falsch, denn das Buch deckt das gesamte Spektrum dessen ab, was man als Student für die Diplomprüfung wissen muss. Allerdings zeigt die Aufteilung der Kapitel, vor allem aber der Umstand, dass der Besondere Teil vor dem Allgemeinen Teil abgedruckt ist, dass das Buch auch für den Praktiker geschrieben wurde. Und auch das ist gut so.

Gerade wer nur ab und an mit internationalem Privatrecht zu tun hat, braucht ein Nachschlagewerk, das ihm wieder auf die Sprünge hilft. Dazu ist das Buch bestens in der Lage. Es vermittelt strukturiert einerseits die einzelnen Fallgruppen und Anknüpfungspunkte, andererseits im Allgemeinen Teil die methodischen Grundlagen, die für die Falllösung erforderlich sind.

Inhaltlich berücksichtigt das Buch selbstverständlich die Rom I und Rom II Verordnungen. Anhand zahlreicher Fallbeispiele wird das theoretisch vermittelte Wissen praktisch angewendet. Besonders erwähnenswert, weil sinnvoll, ist das eigens vorhandene Rechtsquellenverzeichnis sowie das Glossar, in dem Fachbegriffe des Internationalen Privatrechts erklärt werden.

Eine bessere aktuelle Zusammenstellung des österreichischen IPR ist uns noch nicht untergekommen.


Mag. Balazs Esztegar
Rechtsanwalt in Wien

Wickenburggasse 26/5
A-1080 Wien

Tel: +43 1 997 4102

Mail: office@esztegar.at
Web: www.esztegar.at
E-Mail Anfrage schicken


Bewertung
Empfehlenswert
00000
Fachliches Niveau
00000
Verständlichkeit
00000
Preis-Leistung
00000
Praxisbezug
00000
Beispiele
00000
Jetzt bewerten!
 
Themenverwandte Bücher
 
Nach links
Nach rechts

 
Andere Bücher des Verlags
 
Nach links
Nach rechts

librate