librate - Juristische Bücher bewerten.
   Auf twitter folgen!
Suchkriterium hinzufügen
Handbuch zur gesetzlichen Pensionsversicherung in Österreich
 
 

Details

Autoren
Milisits Carina, Wolff Margit, Hollarek Franz
Verlag
Linde Verlag Wien
Seitenzahl
336
Erscheinungsdatum
19.03.2012
ISBN-Nummer
9783707318890
Format
Softcover
Preis
€ 68,00
  

Inhalt

Art des Buches
Praxishandbuch
Sprache
Deutsch
Nationaler Bezug
Österreich
Rechtsgebiet
Sozialrecht
 

Handbuch zur gesetzlichen Pensionsversicherung in Österreich


Buchrezension


Das Handbuch zur gesetzlichen Pensionsversicherung in Österreich widmet sich ganz einem Rechtgebiet (oder eigentlich einem Teilbereich dessen), das für den Außenstehenden fast genauso menschenfeindlich erscheinen muss, wie eine endlose Steinwüste in der prallenden Mittagssonne. Tatsächlich gehört das Sozialrecht zu den am meisten zerfurchten, verzweigten und einem Labyrinth nicht unähnlichen Rechtsbereichen, wobei das Pensionsversicherungsrecht die unumstrittene Krönung dieser Intransparenz ist.



Wenngleich rechtlich schwer durchschaubar, ist das Pensionsrecht ein politisch ständig heißes Eisen, das dauernder Veränderung unterworfen ist und früher oder später die meisten Menschen - mal aktiv, mal passiv, betrifft. Daher ist es geboten, sich im Pensionsversicherungsrecht einen guten Überblick zu verschaffen und dazu trägt dieses Buch maßgeblich bei.

Das Buch stellt das Pensionssystem gegliedert dar und behandelt dieselben Tatbestände in ASVG, GSVG und BSBG nebeneinander, sodass nach Themenschwerpunkten orientiert gesucht und gelesen wird. Immer wieder finden sich Beispiele, anhand derer die Autoren die Themenbereiche erläutern. Der Leser erfährt alles zum Pensionsrecht: von dessen Grundprinzipien über die Person der Versicherten, von den Beitragszeiten über die Leistungen bis hin zur Schwerarbeiterregelung. Die komplexen Berechnungssysteme werden mit Diagrammen und Tabellen veranschaulicht.

Insgesamt ein praxistauglicher Wegweiser durch einen Irrgarten, das mit jeder Gesetzesnovelle verzweigter zu werden scheint.


Mag. Balazs Esztegar
Rechtsanwalt in Wien

Wickenburggasse 26/5
A-1080 Wien

Tel: +43 1 997 4102

Mail: office@esztegar.at
Web: www.esztegar.at
E-Mail Anfrage schicken


 
Themenverwandte Bücher
 
Nach links
Nach rechts

 
Andere Bücher des Verlags
 
Nach links
Nach rechts

librate