librate - Juristische Bücher bewerten.
   Auf twitter folgen!
Suchkriterium hinzufügen
Wohnrecht Jahrbuch 2012
 
 

Details

Autoren
Stabentheiner Johannes, Vonkilch Andreas
Verlag
NWV
Seitenzahl
137
Erscheinungsdatum
14.03.2012
ISBN-Nummer
9783708308258
Format
Softcover
Preis
€ 28,80
  

Inhalt

Art des Buches
Aufsatzsammlung
Sprache
Deutsch
Nationaler Bezug
Österreich
Rechtsgebiet
Mietrecht und Wohnrecht
 

Wohnrecht Jahrbuch 2012


Buchrezension


Das Wohnrecht Jahrbuch 2012 ist eine Aufsatzsammlung zu aktuellen Entwicklungen des Bestandsrechts. Enthalten sind 7 Beiträge.



Im Kern gibt das Jahrbuch einen Überblick über die Entwicklung der Rechtsprechung und des Schrifttums im Mietrecht und Wohnrecht im Jahr 2011. Wenngleich dieser Ansatz durchaus interessant ist und vor allem im Bereich der Judikatur als kurze Übersicht zur weiterführenden Recherche überzeugt, ist sie im Bereich der Vorstellung des Schrifttums zu hinterfragen. Zwar gibt die Übersicht einen guten Abriss der in den wesentlichen miet- und wohnrechtlichen Zeitschriften (immolex, wobl etc) enthaltenen Aufsätze, aktuelle und bedeutende Neuerscheinungen am Büchermarkt werden jedoch leider ausgespart. So haben wir in der Zusammenstellung des mietrechtlichen Schrifttums etwa Lindinger, Mietzinsminderung vermisst, der ohne Zweifel zu den für Praktiker wesentlichsten Handbücher zum Mietrecht zählt, die im vergangenen Jahr erschienen sind.

Löblich ist dafür, dass das Schrifttum zum Wohnrecht eine Liste der Neuerscheinungen enthält, in der sich aktuelle Titel wie Illedits/Reich-Rohrwig, Wohnrecht Kurzkommentar und Prader, WEG - Wohnungseigentumsgesetz 2002 wiederfinden.


Mag. Balazs Esztegar
Rechtsanwalt in Wien

Wickenburggasse 26/5
A-1080 Wien

Tel: +43 1 997 4102

Mail: office@esztegar.at
Web: www.esztegar.at
E-Mail Anfrage schicken


Bewertung
Empfehlenswert
00000
Fachliches Niveau
00000
Verständlichkeit
00000
Preis-Leistung
00000
Praxisbezug
00000
Beispiele
00000
Jetzt bewerten!
 
Themenverwandte Bücher
 
Nach links
Nach rechts

 
Andere Bücher des Verlags
 
Nach links
Nach rechts

librate