librate - Juristische Bücher bewerten.
   Auf twitter folgen!
Suchkriterium hinzufügen
Schriftsätze für das Medienrecht
 
 

Details

Autor
Rami Michael
Verlag
MANZ Verlag
Seitenzahl
116
Erscheinungsdatum
01.03.2012
ISBN-Nummer
9783214001261
Format
Hardcover, Datenträger
Preis
€ 69,00
  

Inhalt

Art des Buches
Mustersammlung
Sprache
Deutsch
Nationaler Bezug
Österreich
Rechtsgebiet
Medienrecht
 

Schriftsätze für das Medienrecht


Buchrezension


Schriftsätze für das Medienrecht füllt eine schon lange klaffende Lücke am juristischen Büchermarkt, nämlich die einer Mustersammlung für Schriftsätze im Medienrecht.



Kaum ein Rechtsgebiet ist (natürlich auch medial) derart im Aufwind, wie das Medienrecht. Gratiszeitungen, Internetplattformen, Blogs und Social Networks tragen dazu bei, die mediale Verbreitung von Inhalten enorm zu fördern und verhelfen damit dem Medienrecht unweigerlich zu einem Boom. Da ist es gut, eine Richtschnur zur Hand zu haben, die einem den Weg weist.

Was Heinke, Schriftsätze im Zivilprozess für das Zivilverfahren bietet, das bietet Rami, Schriftsätze für das Medienrecht für das medienrechtliche Strafverfahren. Die Sammlung ist keine Mustersammlung im Sinne fertig ausformulierter Schriftsätze, sondern ein Leitfaden, um sie korrekt abzufassen, eine How-to Anleitung für die Schriftsatzgestaltung im Medienrecht.

Wir sind uns sicher, dass sich das Buch in kurzer Zeit als Standardwerk für den Medienrechtsprozess etablieren wird.


Mag. Balazs Esztegar
Rechtsanwalt in Wien

Wickenburggasse 26/5
A-1080 Wien

Tel: +43 1 997 4102

Mail: office@esztegar.at
Web: www.esztegar.at
E-Mail Anfrage schicken


Bewertung
Empfehlenswert
00000
Fachliches Niveau
00000
Verständlichkeit
00000
Preis-Leistung
00000
Praxisbezug
00000
Beispiele
00000
Jetzt bewerten!
 
Themenverwandte Bücher
 
Nach links
Nach rechts

 
Andere Bücher des Verlags
 
Nach links
Nach rechts

librate