librate - Juristische Bücher bewerten.
   Auf twitter folgen!
Suchkriterium hinzufügen
Strafrecht. Besonderer Teil I: Delikte gegen den Einzelnen
 
 

Details

Autoren
Fuchs Helmut, Reindl-Krauskopf Susanne
Verlag
Springer Verlag
Seitenzahl
214
Erscheinungsdatum
24.09.2009
ISBN-Nummer
9783211992579
Format
Softcover
Preis
€ 27,95
  

Inhalt

Art des Buches
Lehrbuch
Sprache
Deutsch
Nationaler Bezug
Österreich
Rechtsgebiet
Strafrecht
 

Strafrecht. Besonderer Teil I: Delikte gegen den Einzelnen


Buchrezension


Strafrecht, Besonderer Teil I behandelt die Delikte gegen den Einzelnen, also die für die Modulprüfung Strafrecht wesentlichen Delikte der §§ 75-168 StGB.



In einzelne übersichtliche Themenbereiche untergliedert, widmet es sich dem jeweiligen Tatbestand, seinen Merkmalen, seiner Bedeutung und Voraussetzungen sowie allfälligen Qualifikationen der prüfungsrelevanten Delikte. Durch etliche Beispiele wird auch der Bezug zur Praxis hergestellt und das Verständnis vereinfacht, was sich vor allem bei komplexeren Delikten als sehr hilfreich erweist. Ebenfalls werden relevante Meinungsstreitigkeiten kurz erwähnt und knapp skizziert. Am Ende der einzelnen Delikte werden zahlreiche Wiederholungsfälle angeführt, die einerseits zum eigenständigen Üben anregen, andererseits als Kontrolle dafür dienen, ob das Kapitel ausreichend verstanden wurde - und somit einen erheblichen Beitrag für die Prüfungsvorbereitung leisten.

Die 3., überarbeitete Auflage berücksichtigt das Strafprozessreformbegleitgesetz 2007, das Strafrechtsänderungsgesetz 2008 und das Korruptionsstrafrechtsänderungsgesetz 2009, wodurch die Neuerungen im Strafrecht bei der Darstellung des Besonderen Teils miteinbezogen werden.

Obwohl generell im Strafrecht Allgemeiner und Besonderer Teil zusammen gelesen und gelernt werden sollten, um sämtliche Zusammenhänge zu begreifen, ist das bei diesem Buch nur gemeinsam mit dem Lehrbuch Fuchs, Allgemeiner Teil I sinnvoll, da zahlreiche Verweise mit Nennung der jeweiligen Randzahl im Text auftauchen. Ebenso ist es empfehlenswert, eine Gesetzesausgabe bei der Hand zu haben, da die Gesetzestexte nicht abgedruckt sind.


Mag. Balazs Esztegar
Rechtsanwalt in Wien

Wickenburggasse 26/5
A-1080 Wien

Tel: +43 1 997 4102

Mail: office@esztegar.at
Web: www.esztegar.at
E-Mail Anfrage schicken


Bewertung
Empfehlenswert
55555 5.0
Fachliches Niveau
44444 4.0
Verständlichkeit
44444 4.0
Preis-Leistung
33333 3.0
Praxisbezug
33333 3.0
Beispiele
33333 3.0
Jetzt bewerten!
 
Themenverwandte Bücher
 
Nach links
Nach rechts

 
Andere Bücher des Verlags
 
Nach links
Nach rechts

librate