librate - Juristische Bücher bewerten.
   Auf twitter folgen!
Suchkriterium hinzufügen
Fremdenrecht für Studium und Praxis
 
 

Details

Autoren
Eberwein Helgo, Pfleger Eva
Verlag
LexisNexis Verlag ARD Orac
Seitenzahl
124
Erscheinungsdatum
01.08.2011
ISBN-Nummer
9783700750109
Format
Heft
Preis
€ 19,00
  

Inhalt

Art des Buches
Skriptum
Sprache
Deutsch
Nationaler Bezug
Österreich
Rechtsgebiet
Fremdenrecht
 

Fremdenrecht für Studium und Praxis


Dies ist eine ältere Auflage! Klicken Sie hier, um zur neuesten Auflage zu gelangen.

Buchrezension


Vom Fremdenrecht kann man nicht behaupten, dass es ein besonders attraktives Rechtsgebiet wäre. Das liegt weniger daran, dass sich darin keine interessanten Rechtsfragen ergeben und erst recht nicht daran, dass es im Alltag nicht gebraucht wird. Vielmehr sieht sich das Fremdenrecht aufgrund der Lebenssachverhalte, die es Regeln muss, mit gewissen sozialen und kulturellen Hürden verbunden. Tatsache ist jedenfalls, dass im Rahmen des Jusstudiums Fremdenrecht praktisch keine Rolle spielt und auch im Leben der meisten Juristen wenig vorkommt.



Das Skriptum Fremdenrecht für Studium und Praxis aus der Orac-Rechtsskripten Reihe bricht das etwas undurchschaubare Fremdenrecht auf eine überschaubare Darstellung herunter. Wie von einem Skriptum nicht anders zu erwarten, stellt es eine Einstiegsliteratur in das Fremdenrecht dar und richtet sich an Studenten wie Berufstätige gleichermaßen.

Inhaltlich befasst sich das Skriptum mit dem Niederlassungs- und Aufenthaltsrecht, dem Staatsbürgerschaftsrecht und dem Fremdenpolizeigesetz. Daneben wird auch auf die grundrechtlichen Aspekte gebührend eingegangen. Das im Stil eines Skriptums verfasste Werk geht dabei nicht sehr in die Tiefe, sondern vermittelt einen Gesamteindruck und ein Grundverständnis für das österreichische Fremdenrecht. Es werden zahlreiche Themen angerissen, die Autoren verlieren sich aber niemals in akademischen Diskussionen. Dies führt zu einem kurzen, knappen, stellenweise bloßs stichworthaften Stil, der aber gerade für den Einstieg und die erstmalige Befassung mit dem Fremdenrecht dabei hilft, nicht die Orientierung zu verlieren.

Weiters für das Werk spricht seine Aktualität, da auch die Änderungen der Fremdenrechtsnovelle 2011 bereits eingearbeitet wurden.


Mag. Balazs Esztegar
Rechtsanwalt in Wien

Wickenburggasse 26/5
A-1080 Wien

Tel: +43 1 997 4102

Mail: office@esztegar.at
Web: www.esztegar.at
E-Mail Anfrage schicken


Bewertung
Empfehlenswert
55555 5.0
Fachliches Niveau
55555 5.0
Verständlichkeit
55555 5.0
Preis-Leistung
55555 5.0
Praxisbezug
55555 5.0
Beispiele
55555 4.5
Jetzt bewerten!
 
Themenverwandte Bücher
 
Nach links
Nach rechts

 
Auflagengeschichte
 
Nach links
Nach rechts

 
Andere Bücher des Verlags
 
Nach links
Nach rechts

librate