librate - Juristische Bücher bewerten.
   Auf twitter folgen!
Suchkriterium hinzufügen
Handbuch Medizinrecht für die Praxis
 
 

Details

Autoren
Kletecka Andreas, Aigner Gerhard, Kletecka-Pulker Maria, Memmer Michael
Verlag
MANZ Verlag
Seitenzahl
1726
Erscheinungsdatum
01.06.2011
ISBN-Nummer
9783214099619
Format
Loseblattsammlung
Preis
€ 198,00
  

Inhalt

Art des Buches
Praxishandbuch
Sprache
Deutsch
Nationaler Bezug
Österreich
Rechtsgebiete
Allgemeines Zivilrecht, Schadenersatzrecht, Berufsrecht, Medizinrecht
 

Handbuch Medizinrecht für die Praxis


Buchrezension


Das Handbuch Medizinrecht für die Praxis erscheint als zweibändige Loseblattsammlung und ist mit seinen über 1.700 Seiten gar mehr nicht so richtig handlich. Dennoch stellt es das volumens- und inhaltsmäßig umfassendste Werk zum österreichischen Medizinrecht dar.

Medizinrecht ist eine Querschnittsmaterie, die mehrere Rechtsgebiete, die mit dem medizinischen Umfeld zu tun haben, unter einem Namen vereint. Das Verhältnis zwischen Arzt und Patient gehört da ebenso dazu, wie das ärztliche Berufsrecht und die besonderen Regelungen für den Arzt als Unternehmer. Gerade das Verhältnis zwischen Arzt und Patient ist vielschichtig, und kann Aufklärungsfehler, Dokumentationsfehler und Behandlungsfehler mit sich bringen, denen wiederum das ärztliche Berufsrecht vorzubeugen versucht.

Das Handbuch Medizinrecht behandelt alle diese Bereiche ärztlicher Tätigkeit und stellt das Medizinrecht in seiner kompletten Bandbreite anhand der Judikatur dar. Mihilfe von Tabellen, Diagrammen und Fragenliste hilft das Werk bei der Erfassung der Materie und lässt praktisch keine Frage unbeantwortet. Vielmehr offenbart es dem Leser ein enormes Spektrum an Wissen zu allen Facetten des Rechts der medizinischen Berufe, einschließlich dem Berufsrecht der Zahnärzte, Sanitäter, Hebammen und anderer angrenzender Berufsfelder.

Da in der Praxis die Haftung des Arztes eine wichtige Rolle spielt, wird der Arzthaftung und dem Schadenersatz für ärztliche Kunstfehler ein eigenes Kapitel gewidmet, wobei auch die strafrechtliche Haftung des Arztes gebührend behandelt wird.

Das Werk ist zweifellos ein Standardwerk zum Medizinrecht, an dessen Detailreichtum sich andere Werke messen werden müssen. Dank des Formats als Loseblattsammlung ist es ständig aktuell und eine unerschöpfliche Wissensquelle zum Medizinrecht.


Mag. Balazs Esztegar
Rechtsanwalt in Wien

Wickenburggasse 26/5
A-1080 Wien

Tel: +43 1 997 4102

Mail: office@esztegar.at
Web: www.esztegar.at
E-Mail Anfrage schicken


Bewertung
Empfehlenswert
55555 5.0
Fachliches Niveau
55555 5.0
Verständlichkeit
55555 5.0
Preis-Leistung
55555 5.0
Praxisbezug
55555 5.0
Beispiele
55555 5.0
Jetzt bewerten!
 
Themenverwandte Bücher
 
Nach links
Nach rechts

 
Andere Bücher des Verlags
 
Nach links
Nach rechts

librate