librate - Juristische Bücher bewerten.
   Auf twitter folgen!
Suchkriterium hinzufügen
Der Vertrag zugunsten Dritter
 
 

Details

Autor
Parapatis Felicitas
Verlag
MANZ Verlag
Seitenzahl
288
Erscheinungsdatum
01.02.2011
ISBN-Nummer
9783214006495
Format
Softcover
Preis
€ 54,00
  

Inhalt

Art des Buches
Dissertation / Aufsatz
Sprache
Deutsch
Nationaler Bezug
Österreich
Rechtsgebiet
Allgemeines Zivilrecht
 

Der Vertrag zugunsten Dritter


Buchrezension


Der Vertrag zugunsten Dritter stellt die erste wissenschaftliche Gesamtbetrachtung des Vertrags zugunsten Dritter im österreichischen Recht dar. Derartige Verträge sind im rechtsgeschäftlichen Alltag keine Seltenheit, können aber aufgrund der Drei-Personen-Konstellation andersartige Probleme aufwerfen, als das Verträge zwischen zwei Parteien tun.



Das auf der Dissertation der Autorin basierende Werk stellt unter anderem den Unterschied zwischen dem echten und dem unechten Vertrag zugunsten Dritter vor und diskutiert die Abgrenzung zur Anweisung ebenso, wie die Anfechtbarkeit derartiger Verträge.

Das Werk hat mehrere wissenschaftliche Auszeichnungen erhalten.


Mag. Balazs Esztegar
Rechtsanwalt in Wien

Wickenburggasse 26/5
A-1080 Wien

Tel: +43 1 997 4102

Mail: office@esztegar.at
Web: www.esztegar.at
E-Mail Anfrage schicken


Bewertung
Empfehlenswert
00000
Fachliches Niveau
00000
Verständlichkeit
00000
Preis-Leistung
00000
Praxisbezug
00000
Beispiele
00000
Jetzt bewerten!
 
Themenverwandte Bücher
 
Nach links
Nach rechts

 
Andere Bücher des Verlags
 
Nach links
Nach rechts

librate