librate - Juristische Bücher bewerten.
   Auf twitter folgen!
Suchkriterium hinzufügen
Studienbuch Strafrecht: Besonderer Teil 2
 
 

Details

Autoren
Kienapfel Diethelm, Schmoller Kurt
Verlag
MANZ Verlag
Seitenzahl
418
Erscheinungsdatum
01.01.2003
ISBN-Nummer
9783214105709
Format
Softcover
Preis
€ 61,00
  

Inhalt

Art des Buches
Lehrbuch
Sprache
Deutsch
Nationaler Bezug
Österreich
Rechtsgebiet
Strafrecht
 

Studienbuch Strafrecht: Besonderer Teil 2


Buchrezension


Das Studienbuch Strafrecht besteht aus drei Bänden. Band 2 widmet sich dem Besonderen Teil II des Strafrechts und enthält die Delikte gegen Vermögenswerte (§§ 125 - 168b StGB). Damit decken die ersten beiden Bände dieser Reihe jenen Bereich ab, den Bertel/Schweighofer - Besonderer Teil I in einem Band behandelt.



Das Buch orientiert sich an dem Stil des Lernprogramms Strafrecht von Kienapfel bzw. des Grundrisses des österreichischen Strafrechts von Kienapfel/Höpfel und ist damit eine gute gute Wahl, wenn man den Allgemeinen Teil aus diesen Lehrbüchern lernen möchte. Der Aufbau ist typisch für ein Lehrbuch des Besonderen Teils, sodass ein Delikt nach dem anderen besprochen wird. Dabei wird zu nächst die Bestimmung selbst wiedergegeben und bei umfangreicheren Darstellungen erleichtert ein Inhaltsverzeichnis die Orientierung. Außerdem gibt es - mal mehr, mal weniger - Literaturhinweise zu jedem Delikt.

Besonders hilfreich sind die mit "Beachte!" eingeleiteten Tipps und Hinweise. Generell ist das Layout Manz-typisch gefällig, wichtige Begriffe sind fettgedruckt. Für den Umfang besonders detailreich ist das Stichwortverzeichnis.

Siehe auch:


Mag. Balazs Esztegar
Rechtsanwalt in Wien

Wickenburggasse 26/5
A-1080 Wien

Tel: +43 1 997 4102

Mail: office@esztegar.at
Web: www.esztegar.at
E-Mail Anfrage schicken


Bewertung
Empfehlenswert
00000
Fachliches Niveau
00000
Verständlichkeit
00000
Preis-Leistung
00000
Praxisbezug
00000
Beispiele
00000
Jetzt bewerten!
 
Themenverwandte Bücher
 
Nach links
Nach rechts

 
Andere Bücher des Verlags
 
Nach links
Nach rechts

librate