librate - Juristische Bücher bewerten.
   Auf twitter folgen!
Suchkriterium hinzufügen
Erbrecht und Vermögensnachfolge
 
 

Details

Autoren
Schauer Martin, Gruber Michael, Kalss Susanne, Müller Katharina
Verlag
Verlag Österreich
Seitenzahl
1829
Erscheinungsdatum
05.01.2018
ISBN-Nummer
9783704677747
Format
Hardcover
Preis
€ 369,00
  

Inhalt

Art des Buches
Praxishandbuch
Sprache
Deutsch
Nationaler Bezug
Österreich
Rechtsgebiet
Erbrecht
 

Erbrecht und Vermögensnachfolge


Buchrezension


Ein regelrechtes Schwergewicht ist das von Gruber/Kalss/Müller/Schauer herausgegebene Buch Erbrecht und Vermögensnachfolge. Angesichts der über 1.800 Seiten an geballtem Erbrechts-Know-How kann man wohl nur mehr schwer von einem "Handbuch" sprechen. Nichts desto trotz ist das Buch jedenfalls in die Kategorie "Von Praktikern für Praktiker" einzuordnen und verdankt seinen Erfolg nicht nur einem breit gefächerten Autorenteam aus unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen, sondern vor allem auch seinem überkompletten Inhalt.

Das erbrechtliche Normgefüge hat sich seit dem Erscheinen der Erstauflage wesentlich geändert. Infolge der Schaffung neuer rechtlicher Rahmenbedingungen im Zusammenhang mit der Vermögensübertragung, von denen die am 1.1.2017 in Kraft getretene Reform des Erbrechts besonders hervorzuheben ist, ist nun die Zeit gekommen, alle Änderungen ist einer Neuauflage zusammenzufassen. Das Handbuch entstand unter Beteiligung zahlreicher Autoren und vermittelt dem Rechtsanwender und Praktiker eine überaus detaillierte, auf alle Bereiche des Erbrechts und der Vermögensnachfolge eingehende Darstellung.

Inhaltlich ist das Werk klar strukturiert und in 10 Kapitel gegliedert. Nach einer kurzen Einleitung kann der Leser die allgemeinen Rechtsgrundlagen und Gestaltungsformen der Vermögensnachfolge kennen lernen. Nachdem die einzelnen Formen der Vermögensweitergabe behandelt werden, geht das Buch auf das internationale Erbrecht ein. Desweiteren werden steuerrechtliche Aspekte unter die Lupe genommen, die bei jeder Art von Vermögensweitergabe nicht zu vernachlässigen sind.

Die umfangreichen theoretischen Ausführungen werden durch viele Beispiele aus der Praxis sowie durch Muster unterstützt, was den Stoff viel greifbarer und viel anschaulicher macht. Deshalb erweist sich das vorliegende Buch als unverzichtbares Hilfsmittel in der täglichen Praxis des Erbrechts und darf in keiner juristischen Bibliothek fehlen.


Mag. Balazs Esztegar
Rechtsanwalt in Wien

Wickenburggasse 26/5
A-1080 Wien

Tel: +43 1 997 4102

Mail: office@esztegar.at
Web: www.esztegar.at
E-Mail Anfrage schicken


 
Themenverwandte Bücher
 
Nach links
Nach rechts

 
Andere Bücher des Verlags
 
Nach links
Nach rechts

librate