librate - Juristische Bücher bewerten.
   Auf twitter folgen!
Suchkriterium hinzufügen
Das neue Pauschalreisegesetz
 
 

Details

Autor
Lindinger Eike
Verlag
MANZ Verlag
Seitenzahl
166
Erscheinungsdatum
01.11.2017
ISBN-Nummer
9783214134075
Format
Softcover
Preis
€ 38,00
  

Inhalt

Art des Buches
Praxishandbuch, Kommentar
Sprache
Deutsch
Nationaler Bezug
Österreich
Rechtsgebiete
Allgemeines Zivilrecht, Reiserecht
 

Das neue Pauschalreisegesetz


Buchrezension


Das neue Pauschalreisegesetz von Dr. Eike Lindinger ist eine Kombination aus einem Praxishandbuch und einem Kommentar dieses neuen Gesetzes. Es behandelt das am 1. Juli 2018 in Kraft tretende Bundesgesetz über Pauschalreisen und verbundene Reiseleistungen, mit dem das Pauschalreiserecht erheblich geändert und erweitert wird.



"Die Bedeutung und der Stellenwert der Pauschalreise schlagen sich nun in einem eigenen Gesetz nieder", heißt es beim Manz-Verlag. Gerade diese Bedeutung und diesen besonderen Stellenwert will der Autor, einer der erfahrensten Experten im Reiserecht in Österreich, im Buch veranschaulichen und ein umfassendes, aber praxisorientiertes Nachschlagewerk zum Pauschalreiserecht für Juristen, aber auch für Reisende und Reiseveranstalter bieten.

Zum Entstehungshintergrund des Werkes gehört, dass im Pauschalreisegesetz (PSG) die Umsetzung der Richtlinie (EU) 2015/2302 seinen Niederschlag findet. Mit dem neuen Gesetz wird nun der Inhalt der Richtlinie in das österreichische Recht transformiert. Durch die neuen Vorschriften wurde weiterhin die Rechtsposition von Konsumenten gestärkt, die damit eine bessere Übersicht über konsumentenschutzrechtliche Regelungen und einen erleichterten Zugang zu den einzelnen Bestimmungen haben. Diese zwei Eckpunkte dienten als Grundlage für die Entstehung des vorliegenden Praxishandbuchs, das juristische Laien ebenso wie Rechtspraktiker in diese Neuerungen einführen und ein Gesamtverständnis des Pauschalreiserechts bieten soll.

Das Handbuch besteht aus einem allgemeinen Teil mit vielen Beispielen, Tabellen und Praxistipps und dem Gesetzestext, den der Autor - ausgehend von den Gesetzesmaterialien - mit verständlichen Erläuterungen und Anmerkungen versehen hat. Der allgemeine Teil beinhaltet auf über 40 Seiten eine umfassende Einführung ins Pauschalreiserecht und liefert fundierte Antworten auf zentrale Fragen. Neben der Begriffsbestimmung erhält man hier wertvolle Informationen über den Inhalt und Aufbau des Pauschalreisevertrags, über dessen etwaige Übertragungs- und Änderungsmöglichkeiten, sowie über den Fall, in dem eine Vertragswidrigkeit besteht und somit dem Reisenden Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüche zustehen können. Wie auch bei anderen Werken des Autors steht der Praxisbezug und der Alltagsnutzen im Vordergrund: verständliche Formulierung, Beispiele und Praxistipps zeichnen das Handbuch aus.

Insgesamt ist das Buch eine gut durchdachte Zusammenfassung der neuen Rechtslage, das sowohl für Einsteiger als auch für Rechtsanwender einen tagtäglichen Arbeitsbehelf bietet.


Mag. Balazs Esztegar
Rechtsanwalt in Wien

Wickenburggasse 26/5
A-1080 Wien

Tel: +43 1 997 4102

Mail: office@esztegar.at
Web: www.esztegar.at
E-Mail Anfrage schicken


Bewertung
Empfehlenswert
00000
Fachliches Niveau
00000
Verständlichkeit
00000
Preis-Leistung
00000
Praxisbezug
00000
Beispiele
00000
Jetzt bewerten!
 
Themenverwandte Bücher
 
Nach links
Nach rechts

 
Andere Bücher des Verlags
 
Nach links
Nach rechts

librate