librate - Juristische Bücher bewerten.
   Auf twitter folgen!
Suchkriterium hinzufügen
Bilanzposten-Kommentar
 
 

Details

Autoren
Kanduth-Kristen Sabine, Fritz-Schmied Gudrun
Verlag
Linde Verlag Wien
Seitenzahl
972
Erscheinungsdatum
21.07.2017
ISBN-Nummer
9783707328547
Format
Hardcover
Preis
€ 178,00
  

Inhalt

Art des Buches
Kommentar
Sprache
Deutsch
Nationaler Bezug
Österreich
Rechtsgebiet
Steuerrecht
 

Bilanzposten-Kommentar


Buchrezension


Der vorliegende Bilanzposten-Kommentar ist das neue exklusive und einzigartige Standardwerk, das auf knapp 850 Seiten einen allumfassenden Überblick über die Behandlung von Bilanzposten nach unternehmens- und steuerrechtlichen Vorschriften - vom Zugang über die laufende Behandlung bis zum Abgang - bietet.



Dem Autorenteam ist es gelungen, in äußerst überzeugender Weise so umfangreiche und komplexe Thematiken in einer systematischen Abfolge übersichtlich und strukturiert darzustellen. Insbesondere die Orientierung an der Gliederung der Bilanz und am "Lebenszyklus" der einzelnen Bilanzposten ermöglicht eine rasche Beantwortung der Fragen in der Bilanzierungspraxis. Ein ideales Nachschlagewerk also für rasche Antworten auf unternehmensrechtliche und steuerbilanzielle Fragen!

Eine übersichtliche Strukturierung, verständliche und prägnante Erläuterungen mit zahlreichen Hinweise auf weiterführende Quellen sowie die in die Tiefe gehende Kommentierung einzelner Bilanzposten, die sich auf das Wesentliche konzentriert, unterstützen den Bilanzierer und steuerlichen Berater umfassend und effizient. Der Praktiker findet sich in diesem "Allround-Kommentar" dank übersichtlicher Strukturierung sofort zurecht und kann die Zweifelsfragen bei der Bilanzerstellung schnell und kompetent beantworten.

Der Bilanzposten-Kommentar ist in insgesamt in drei Teile gegliedert, wobei der erste Teil als Hauptteil des Werkes zu sehen ist. Dort wird die unternehmensrechliche und steuerrechtliche Behandlung der einzelnen Bilanzposten ausführlich und prägnant behandelt, wobei bei jedem Bilanzposten eine klare Untergliederung und logische Systematisierung gegeben wird. Der zweite Teil widmet sich den Sonderthemen wie den latenten Steuern, Umsatzkostenverfahren, Umgründungsmehrwert, Lagebericht, Corporate-Governance-Bericht, Bericht über Zahlungen an staatliche Stellen. Im dritten Teil werden die allgemeinen und häufig verwendeten Begriffe in einem Glossar zusammengefasst und erläutert.

Damit ist das Werk ein unverzichtbarer Kommentar für alle Praktiker und Wissenschaftler, die sich näher mit dem Bilanzrecht beschäftigen und die erste Anlaufstation in Zweifelsfragen bei der Bilanzierung.


Mag. Balazs Esztegar
Rechtsanwalt in Wien

Wickenburggasse 26/5
A-1080 Wien

Tel: +43 1 997 4102

Mail: office@esztegar.at
Web: www.esztegar.at
E-Mail Anfrage schicken


 
Themenverwandte Bücher
 
Nach links
Nach rechts

 
Andere Bücher des Verlags
 
Nach links
Nach rechts

librate