librate - Juristische Bücher bewerten.
   Auf twitter folgen!
Suchkriterium hinzufügen
Fehlerfreie Beschlussfassung im Wohnungseigentum
 
 

Details

Autor
Kothbauer Christoph
Verlag
MANZ Verlag
Seitenzahl
112
Erscheinungsdatum
01.02.2014
ISBN-Nummer
9783214066734
Format
Softcover
Preis
€ 26,00
  

Inhalt

Art des Buches
Praxishandbuch
Sprache
Deutsch
Nationaler Bezug
Österreich
Rechtsgebiet
Mietrecht und Wohnrecht
 

Fehlerfreie Beschlussfassung im Wohnungseigentum


Buchrezension


Die fehlerfreie Beschlussfassung im Wohnungseigentum ist für das Zustandekommen von Beschlüssen der Eigentümergemeinschaft im Wohnungseigentumsrecht von zentraler Bedeutung und für die effiziente Verwaltung der Liegenschaft unerlässlich.



Es gibt wahrlich transparentere Rechtsgebiete, als das Wohnungseigentumsrecht. Dabei soll gerade diese Materie das gemeinschaftliche Leben der Wohnungseigentümer nebeneinander und miteinander regeln und eine harmonische Koexistenz in einem zwischenmenschlich nicht immer spannungsfreien Umfeld gewährleisten. Um Regelungen schnell und effizient beschließen zu können, ist die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen unerlässlich. Auf diese Weise können zeit- und kostenintensive gerichtliche Auseinandersetzungen häufig vermieden werden.

Das vorliegende Buch liefert praxisnahes Basiswissen über die Entscheidungsfindung im Wohnungseigentumsrecht. Das Buch ist so aufgebaut, dass auf die zusammenhängende Darstellung des jeweiligen Teilaspektes eine "Auf einen Blick" Zusammenfassung in 1-2 Sätzen folgt. Garniert wird all dies mit zahlreichen Beispielen und Praxishinweisen, die sich vor allem als Tipps für den Rechtsanwender äußern.


Mag. Balazs Esztegar
Rechtsanwalt in Wien

Wickenburggasse 26/5
A-1080 Wien

Tel: +43 1 997 4102

Mail: office@esztegar.at
Web: www.esztegar.at
E-Mail Anfrage schicken


Bewertung
Empfehlenswert
00000
Fachliches Niveau
00000
Verständlichkeit
00000
Preis-Leistung
00000
Praxisbezug
00000
Beispiele
00000
Jetzt bewerten!
 
Themenverwandte Bücher
 
Nach links
Nach rechts

 
Andere Bücher des Verlags
 
Nach links
Nach rechts

librate