librate - Juristische Bücher bewerten.
   Auf twitter folgen!
Suchkriterium hinzufügen
Handbuch Immobilientransaktionen
 
 

Details

Autor
Teufelsdorfer Herwig
Verlag
Linde Verlag Wien
Seitenzahl
448
Erscheinungsdatum
12.12.2012
ISBN-Nummer
9783707318975
Format
Hardcover
Preis
€ 88,00
  

Inhalt

Art des Buches
Praxishandbuch
Sprache
Deutsch
Nationaler Bezug
Österreich
Rechtsgebiet
Liegenschafts- und Grundbuchsrecht
 

Handbuch Immobilientransaktionen


Buchrezension


Das Handbuch Immobilientransaktionen behandelt den gesamten Prozess einer Immobilientransaktion aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Neben den vertragsrechtlichen Aspekten des eigentlichen Immobilienerwerbs werden auch Auswahl, Finanzierung, und Prüfung der Immobilie ausführlich behandelt.



Eine Immobilientransaktion kann ein komplexes Verfahren mit einer Vielzahl an beteiligten Personen sein. Dabei werden neben juristischen Fragen auch technische, wirtschaftliche und steuerliche aufgeworfen, die es vor Beginn der Transaktion oder während dessen Durchführung zu klären gilt. Dieses Buch leitet einen Beitrag zur Sensibilisierung für bestimmte Themenkomplexe und Fragestellungen, die für eine gute geplante und strukturierte Immobilientransaktion notwendig sind.

Der rote Faden beginnt mit der Suche und Identifikation einer geeigneten Immobilie und nennt dabei Kriterien, auf die es bei der Auswahl ankommt. Dabei spart das Buch nicht gerade mit Anglizismen und spricht von Opportunity Funds, Asset Allocation etc. In diesem sprachlichen Stil geht es übrigens auch weiter, vor allem im Bereich der wirtschaftlichen Kennzahlen. Man bekommt als Leser ein wenig das Gefühl, ahnungslos zu sein, wenn man WAULD und Prime Yield nicht sofort zuordnen kann.

In der Folge bespricht das Buch die technische, rechtliche, steuerliche und wirtschaftliche Due Dilligence Prüfung. Dieser Bereich bildet umfänglich den Kern des Buches, sodass sich das Handbuch letztlich stark auf die Vorbereitung der Transaktion fokussiert. Anschließend werde einige Aspekte der Vertragsgestaltung und Finanzierung besprochen.

Das Buch hat augenscheinlich nicht den Immoblienerwerb an einem Einfamilienhaus vor Augen, sondern orientiert sich an Großprojekten, die einer umfassenden Vorarbeit bedürfen, die vor allem in der Durchführung einer Due Dilligence Prüfung liegt. Wer in die Situation kommt, sich mit der Abwicklung großer Immoblilenprojekte zu befassen, hat mir dem Buch eine gute Stütze in der Hand, die ihn ähnlich einer Checkliste durch den Prozess leitet. Für den durchschnittlichen Immobilienerwerb einer Wohnung oder eines Einfamilienhauses ist das Buch hingegen wenig hilfreich.

Siehe auch:


Mag. Balazs Esztegar
Rechtsanwalt in Wien

Wickenburggasse 26/5
A-1080 Wien

Tel: +43 1 997 4102

Mail: office@esztegar.at
Web: www.esztegar.at
E-Mail Anfrage schicken


Bewertung
Empfehlenswert
00000
Fachliches Niveau
00000
Verständlichkeit
00000
Preis-Leistung
00000
Praxisbezug
00000
Beispiele
00000
Jetzt bewerten!
 
Themenverwandte Bücher
 
Nach links
Nach rechts

 
Andere Bücher des Verlags
 
Nach links
Nach rechts

librate