librate - Juristische Bücher bewerten.
   Auf twitter folgen!
Suchkriterium hinzufügen
Handbuch des Verkehrsunfalls - Teil 1: Der Zivilprozess
 
 

Details

Autoren
Fucik Robert, Hartl Franz, Schlosser Horst
Verlag
MANZ Verlag
Seitenzahl
136
Erscheinungsdatum
01.01.2009
ISBN-Nummer
9783214129415
Format
Softcover
Preis
€ 40,80
  

Inhalt

Art des Buches
Praxishandbuch
Sprache
Deutsch
Nationaler Bezug
Österreich
Rechtsgebiete
Schadenersatzrecht, Zivilprozess
 

Handbuch des Verkehrsunfalls - Teil 1: Der Zivilprozess


Buchrezension


Das Handbuch des Verkehrsunfalls ist der Klassiker unter den Nachschlagewerken für Verkehrsunfälle, der in den meisten Rechtsanwaltskanzleien anzutreffen ist. Kein Wunder, ist über die Jahre doch ein ausgefeiltes Lexikon zu einem (leider) alltäglichen Lebenssachverhalt entstanden, das die meisten Rechtsanwälte laufend beschäftigt.



Band 1 bespricht das Zivilverfahren (nahezu) von A (wie Anerkenntnis) bis Z (wie Zuständigkeit). Vom Aufbau bzw. der Verfassung der Klage bis zum Ablauf des Zivilverfahrens werden die wesentlichen Bereiche erklärt udd damit auch Fragen der Zuständigkeit, der Parteien und ähnlichen Klagsaspekten. Beispiele und Grafiken veranschaulichen gewisse Bereiche, wie zum Beispiel den Unterschied zwischen Aufrechnungseinrede und Widerklage.

Stellenweise könnte das Buch etwas Ausführlicher sein, doch ist es durchaus ein kompaktes Nachschlagewerk für die juristische bzw. prozessuale Aufarbeitung eines Verkehrsunfalls bzw. den daraus entstehenden Schadenersatzansprüchen.


Mag. Balazs Esztegar
Rechtsanwalt in Wien

Wickenburggasse 26/5
A-1080 Wien

Tel: +43 1 997 4102

Mail: office@esztegar.at
Web: www.esztegar.at
E-Mail Anfrage schicken


Bewertung
Empfehlenswert
00000
Fachliches Niveau
00000
Verständlichkeit
00000
Preis-Leistung
00000
Praxisbezug
00000
Beispiele
00000
Jetzt bewerten!
 
Themenverwandte Bücher
 
Nach links
Nach rechts

 
Andere Bücher des Verlags
 
Nach links
Nach rechts

librate