librate - Juristische Bücher bewerten.
   Auf twitter folgen!
Suchkriterium hinzufügen

Heintschel von Heinegg Wolff

Prof. Dr. Wolff Heintschel von Heinegg studierte Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum und promovierte 1988 mit der Arbeit "Der Ägäis-Konflikt - Die Abgrenzung des Festlandsockels zwischen Griechenland und der Türkei und das Problem der Inseln im Seevölkerrecht". 1995 habilitierte er sich mit der Arbeit "Seekriegsrecht und Neutralität im Seekrieg" an der Universität Augsburg und wurde dort 1995 zum Universitätsprofessor für Öffentliches Recht ernannt.

Heintschel von Heinegg erhielt 2000 einen Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Völker- und Europarecht sowie ausländisches Verfassungsrecht an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt an der Oder, wo er seither lehrt.

Heintschel von Heinegg absolvierte mehrere Forschungsaufenthalte in den USA und publiziert und forscht vorwiegend im Bereich des Völkerrechts.

1 Buch von Heintschel von Heinegg Wolff sind rezensiert:


Europäisches Unionsrecht
01.11.2011

Europäisches Unionsrecht

Das Werk Europäisches Unionsrecht ist ein Handkommentar zum europäischen Primärrecht. Der Kommentar enthält die drei wichtigsten Verträge der EU, nämlich den EUV, den AEUV und die Grundrechte-Charta, ...

 

Heintschel von Heinegg Wolff publiziert bei 1 Verlag:

 

Nomos

 
Bücher von Nomos
 
Nach links
Nach rechts
librate