librate - Juristische Bücher bewerten.
   Auf twitter folgen!
Suchkriterium hinzufügen

Norer Roland

Prof. Dr. Roland Norer studiete Rechtswissenschaften an der Universität Wien und war nach seiner Sponsion 1994 im Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft tätig. Im Jahr 2000 promovierte er mit einer Dissertation aus Rechtsphilosophie und -theorie und erhielt 2001 einen Lehrauftrag aus Agrarpolitik im Rahmen des Universitätslehrganges für Europarecht der Johannes Kepler Universität Linz, ein Jahr später an der Fachhochschule Weihenstephan, Fachbereich Land- und Ernährungswirtschaft in Weihenstephan, Bayern.

Norer habilitierte sich 2005 an der Universität für Bodenkultur Wien mit der Habilitationsschrift "Entwicklungslinien und Perspektiven des Agrarrechts. Juristische Problemstellungen des Rechts im ländlichen Raum", 2007 wurde er außerordentlicher Professor für öffentliches Recht und Recht des ländlichen Raums an der Universität Luzern.

Zudem ist Norer Mitglied zahlreicher Vereinigungen im Breich des Agrarrechts und Umweltrechts.

1 Buch von Norer Roland sind rezensiert:


Agrarrecht. Jahrbuch 2011
04.11.2011

Agrarrecht. Jahrbuch 2011

Das Agrarrecht Jahrbuch erscheint 2011 zum zweiten Mal und widmet sich einem Rechtsgebiet, das für viele Juristen Neuland darstellt. Es wäre vermessen, das Agrarrecht als weithin verbreitete Rechtsmat...

 

Norer Roland publiziert bei 1 Verlag:

 

NWV

 
Bücher von NWV
 
Nach links
Nach rechts
librate