librate - Juristische Bücher bewerten.
   Auf twitter folgen!
Suchkriterium hinzufügen

Resch Reinhard

Univ.-Prof. Dr. Reinhard Resch studierte Rechtswissenschaften an der Johannes-Kepler-Universität Linz und promovierte 1990 zum Dr. iur. Er war Assistent am Institut für Universitätsrecht und anschließend am Institut für Arbeitsrecht und Sozialrecht in Linz. 1997 wurde ihm die venia docendi für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Sozialrecht verliehen. Resch absolvierte mehrere Gastprofessuren und lehrte an der Universität Klagenfurt.

Seit 2007 ist er außerdem Schriftleiter der bei LexisNexis erscheinenden Zeitschrift ZUVO - Zukunftsvorsorge aktuell, seit 2009 Mitglied der Redaktion der Zeitschrift "Recht der Medizin".

Medizinrecht bildet einen Schwerpunkt der Lehr-, Forschungs- und Publikationstätigkeit Reschs und seit 2009 ist er Univ.-Prof. für Medizinrecht, Arbeitsrecht und Sozialrecht an der Johannes-Kepler-Universität Linz.

5 Bücher von Resch Reinhard sind rezensiert:


Handbuch Medizinrecht
01.05.2011

Handbuch Medizinrecht

Das Handbuch Medizinrecht ist neben dem Handbuch Medizinrecht für die Praxis das zweite literarische Schwergewicht zum Themenkomplex Medizinrecht und Arzthaftung. Anders als die Manz'sche Lo...

Sozialrecht
01.09.2011

Sozialrecht

Aus der Reihe der Manz Rechtstaschenbücher ist im Septemer 2011 die 5. Auflage von Sozialrecht erschienen. Die Rechtstaschenbücher stellen eigentlich Lehrbücher dar und bestechen durch eine kompakte, ...

Gesellschaft bürgerlichen Rechts - GesbR Praxiskommentar
01.10.2012

Gesellschaft bürgerlichen Rechts - GesbR Praxiskommentar

Der Praxiskommentar zur Gesellschaft bürgerlichen Rechts mag auf den ersten Blick ein Randthema behandeln. Tatsächlich ist die Bedeutung der GesbR für den Alltag und den Rechtsverkehr nicht zu untersc...

Ruhe- und Erholungszeiten
11.02.2014

Ruhe- und Erholungszeiten

Die vorliegende Publikation zu den Ruhe- und Erholungszeiten enthält drei Beiträge zum Thema Arbeitsruhe. Dabei ist sind die Beiträge vom Grundgedanken des Arbeitsruhegesetzes getragen, dass ein Überm...

Der Arbeitnehmer in Bedrängnis - Mobbing
08.04.2016

Der Arbeitnehmer in Bedrängnis - Mobbing

Der Arbeitnehmer in Bedrängnis - Mobbing befasst sich mit einer tiefliegenden Problematik, die aus mehreren Blickwinkeln beleuchtet werden muss. Mobbing hat vielschichtige Erscheinungsformen...

 

Resch Reinhard publiziert bei 3 Verlagen:

 

LexisNexis Verlag ARD Orac

  
Nach links
Nach rechts
 

MANZ Verlag

 
Bücher von MANZ Verlag
 
Nach links
Nach rechts
 

ÖGB Verlag

 
Bücher von ÖGB Verlag
 
Nach links
Nach rechts
librate