librate - Juristische Bücher bewerten.
   Auf twitter folgen!
Suchkriterium hinzufügen

Wildhaber Luzius

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Luzius Wildhaber LL.M. J.S.D. studierte Rechtswissenschaften in Basel (Dr. iur.), Paris, Heidelberg, London und Yale (LL.M. und J.S.D.). Von 1968 bis 1977 war er an der Universität Freiburg im Üechtland tätig, wo er seit 1971 Professor war. Von 1977 bis 1998 war er Professor für Völker-, Staats- und Verwaltungsrecht und vergleichendes Staatsrecht an der Universität Basel.

Gleichzeitig war er von 1975 bis 1988 Richter des Obersten Gerichtshofs von Liechtenstein und wurde 1991 an den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte berufen. Ab 1998 wurde Wildhaber der erste Präsident des nunmehr ständig tagenden Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte.

Wildhaber ist Träger mehrerer Auszeichnungen, darunter des Anna-Göldi-Menschenrechtspreises der Anna-Göldi-Stiftung, des Litauischen Verdienstordens und ist Kommander des Ordens von Oranje-Nassau. Darüber hinaus wurde ihm die Ehrendoktorwürde bislang 12-mal verliehen.

1 Buch von Wildhaber Luzius sind rezensiert:


Der Menschenrechtsgerichtshof für Europa - überlastet, überlastend oder gerade richtig?
01.08.2011

Der Menschenrechtsgerichtshof für Europa - überlastet, überlastend oder gerade richtig?

Der Menschenrechtsgerichtshof für Europa - überlastet, überlastend oder gerade richtig? - mit dieser Frage beschäftigte sich der ehemalige Präsident des EGMR, Luzius Wildhaber, im Rahmen eines Vortrag...

 

Wildhaber Luzius publiziert bei 1 Verlag:

 

Österreichisches Institut für Menschenrechte

  
Nach links
Nach rechts
librate